Stadtrat Halle(Saale)

Bündnis 90/Die Grünen

Seit dem 1.7.2009 bin ich Stadträtin im Stadtrat von Halle(Saale). Wir haben eine bündnisgrüne Fraktion gegründet und bis 2014 saß ich im Jugendhilfeausschuss, im Eigenbetriebsausschuss Kindertagesstätten und im Kulturausschuss. Alle Infos sind über www.gruene-fraktion-halle.de zu erhalten.

Mit 10% und 6 Stadträten sind wir auch in der neuen Wahlperiode ab Juli 2014 im Stadtrat. Ich bin als Fraktionsvorsitzende im Hauptausschuss und im Finanzausschuss, im Verwaltungsrat BMA und im Aufsichtsrat der Theater- und Orchester GmbH und der Stadtwerke

Auf Bundesebene bin ich seit 2014 stellv. Sprecherin der BAG Kinder, Jugend und Familie.

Für die schwarz-rot-grüne Landesregierung habe ich 2016 die bündnisgrüne Verhandlungsgruppe zum Koalitionsvertrag Bereich Arbeit, Soziale, Gesundheit geleitet, u.a. runden Tisch zur Geburtshilfe durchgesetzt. (vgl. auch Antrag zum Länderrat der Bundespartei zu Hebammen).

Zuvor sind in bündnisgrünen Zusammenhängen u.a. folgende Dokumente mit meiner Beteiligung entstanden:

Ein AutorInnen-Papier zur aktuellen Grundeinkommensdebatte Modulares Grundeinkommen.

Hier kann der Abschlussbericht der Kinderkommission, in der ich mitgearbeitet habe, heruntergeladen werden.

Ein weiterer von mir unterstützter Debattenbeitrag zur Grundsicherung konzentriert sich auf ein Bildungsgeld.

Zum Länderrat 2008 am 5.4.2008 habe ich unter TOP Kinderarmut folgenden Antrag eingereicht: Vorbeugung von Kindesvernachlässigung wirkungsvoll gestalten